se:note — Mikroarbeitsplatz in Monobauweise


Wie können für Pressekonferenzen, Workshops und Messen schnell und unkompliziert Möbel zur Verfügung gestellt werden? Und welches Möbel ist flexibel genug für kurzfristige Update-Treffen? Immer dann, wenn es spontan und zügig gehen soll, ist se:note die richtige Wahl. Der Mikroarbeitsplatz, der auf das Notwendigste reduziert ist, benötigt keinerlei Aufbau oder Vorbereitung. Er ist stets einsatzbereit: einfach aufstellen und loslegen.

Mikroarbeitsplatz mit maximalen Möglichkeiten

Schneller Standortwechsel gewünscht? se:note lässt sich dank seines geringen Gewichts und der Griffmulde am Sitz einfach mitnehmen oder umplatzieren.


Die Tischfläche verfügt über eine Stiftablage, die Standfläche kann mit Filzgleitern ausgestattet werden.


Ist der Mikroarbeitsplatz nicht in Gebrauch, kann er platzsparend gestaffelt werden.


se:note ist ein Arbeitsplatz in Monobauweise, bei dem Sitz- und Schreibfläche kombiniert sind. So macht er separate Tische oder Schreibtablare überflüssig. Seine Konstruktion lädt intuitiv dazu ein, für Notizen oder kurze Leseeinheiten Platz nu nehmen. Dabei lässt se:note sich einfach gruppieren, in verschiedene Konstellationen anordnen und ebenso schnell wieder wegräumen.


Designmerkmale


Der Motortisch erfüllt unterschiedliche Gestaltungswünsche:
Konfigurierbar als Einzel- oder als Doppelarbeitsplatz und mit verschiedenen Gestell- und Tischplattenfarben.




Farben

se:note ist in den Farben schwarz, basaltgrau und

lichtgrau bestellbar.

Griffmulde

se:note ist leicht und lässt sich dank der Griffmulde

einfach tragen und flexibel positionieren.

Platzsparend

se:note ist platzsparend staffelbar.

Stiftablage

Die Tischfläche verfügt über eine Stiftablage.